064 21 - 809 838 8 info@grebing-datentechnik.de

 

Willkommen bei  Grebing Datentechnik

 

IT und Telekommunikation in Marburg und Umgebung

 

Die Firma Grebing Datentechnik übernimmt für Sie die Betreuung Ihrer IT und Telekommunikationsanlagen in Marburg und Umgebung. Dabei richten wir unseren Fokus auf das unternehmerische Umfeld, sowie den Privat- und Homeofficebereich. Wir bieten ihnen Konzepte, die speziell auf Sie zugeschnitten sind und beraten herstellerunabhängig. Zu unserem Portfolio gehört die gesamte Palette an Dienstleistungen, angefangen von der Beratung, dem Verkauf und Lieferung von Hard- und Software, Unterstützung bei jeglichen Einrichtungs- und Installationsarbeiten sowie die Wartung und Reparatur ihrer bestehenden IT Infrastruktur. Legen Sie die Betreuung Ihrer Technik in unsere Hände, damit Sie sich beruhigt auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren können.

 

Lösungen für Ihre IT und TK-Anlagen unter Beachtung der Sicherheit

 

Bei allen unseren Tätigkeiten legen wir besonderes Augenmerk auf Ihre Datensicherheit, denn Ihre Daten sind Ihr Kapital. Mittlerweile ist die Bedrohung aus dem Internet um ein Vielfaches gestiegen, Betrugsversuche werden immer profesioneller und Verschlüsselungstrojaner gehören bald schon zur Tagesordnung. Durch entsprechende Schutzmaßnahmen wie die Implementierung einer professionellen Firewall, die Installation von leistungsfähigen Virenschutzprogrammen und schließlich die Einrichtung von regelmäßigen Datensicherungen, schützen Sie vor dem Komplettausfall und dem damit verbundenen Datenverlust. Verschaffen Sie sich im Weiteren einen Überblick über unsere Leistungen.

Unser Portfolio

Grebing Datentechnik

 

IT und Telekommunikation in Marburg und Umgebung

 

Die Firma Grebing Datentechnik übernimmt für Sie die Betreuung Ihrer IT und Telekommunikationsanlagen in Marburg und Umgebung. Dabei richten wir unseren Fokus auf das unternehmerische Umfeld, sowie den Privat- und Homeofficebereich. Wir bieten ihnen Konzepte, die speziell auf Sie zugeschnitten sind und beraten herstellerunabhängig. Zu unserem Portfolio gehört die gesamte Palette an Dienstleistungen, angefangen von der Beratung, dem Verkauf und Lieferung von Hard- und Software, Unterstützung bei jeglichen Einrichtungs- und Installationsarbeiten sowie die Wartung und Reparatur ihrer bestehenden IT Infrastruktur. Legen Sie die Betreuung Ihrer Technik in unsere Hände, damit Sie sich beruhigt auf Ihre eigentliche Arbeit konzentrieren können.

Unsere Kernkompetenzen

Netzwerklösungen

Von der Beratung und Planung neuer Projekte, über die technische Umsetzung Ihrer Ziele bis hin zur Wartung ihrer bestehenden EDV Anlagen, übernehmen wir jegliche anfallenden Arbeiten für Sie und bieten Ihnen Lösungen nach Maß.

IT – Security

Fühlen Sie sich gegen Bedrohungen aus dem Internet oder den Ausfall einzelner Hardware ausreichend geschützt? Wir erfassen anhand von Sicherheitschecks den Zustand Ihrer EDV und leiten weitere  Handlungsmaßnahmen ab.

Telekommunikation

All-IP Anschlüsse sind das Ergebnis der fortschreitenden Digitalisierung im Bereich der Telekommunikation von heute. Profitieren auch Sie von den Vorteilen der modernen Kommunikation und stellen Ihre Technik um.

Werkstattservice

Wir reparieren Ihre defekten Geräte wie PC, Notebook oder Drucker. Außerdem befreien wir Ihr System von lästiger Schadsoftware wie Viren, Trojanern oder Adware. Oft ist die Neuinstallation des Betriebssystems die letzte Option.

Hard- & Software

Das Angebot an IT-Produkten auf dem Markt ist sehr groß und unübersichtlich geworden. Wir beraten Sie beim Kauf von Hard- & Software herstellerunabhängig und bieten Ihnen Produkte aus allen Bereichen zu fairen Preisen an.

Webdesign

Wir erstellen für Sie geschäftliche aber auch private Webseiten auf Grundlage des CMS-Redaktionsystems WordPress. Bei uns sind Sie richtig wenn Sie eine neue Internetpräsenz benötigen oder Ihre bestehende Seite aktualisieren möchten.

Information und Aktuelles

Verschlüsselungstrojaner

Verschlüsselungstrojaner bzw. Kryptotrojaner verschlüsseln nach Infizierung des Systems sämtliche Daten eines Computersystems und können sich übers Netzwerk auch auf andere Ressourcen übertragen. Wird die Verschlüsselung nicht erkannt und gestoppt, sind die Daten durch Chiffrierung unlesbar. Der Nutzer wird anschließend erpresst, die Daten gegen Zahlung eines „Lösegeldes“ wieder zu entschlüsseln. In der Regel passiert aber auch nach Zahlung des Geldes nichts und ihre Daten bleiben zerstört. Damit ist die gesamte Infrastruktur Ihres Unternehmens gefährdet. 

Lesen Sie weiter...

Wie infiziere ich mich?

Die Möglichkeiten einer Infizierung sind vor allem bei E-Mail Anhängen, schädlichen Links und Exploit Kits gegeben. Daher gilt immer, öffnen Sie keine unbekannten und unseriösen Anhänge von E-Mails und klicken auch auf keine Links in Mails, die Ihnen nicht einwandfrei erscheinen. Versteckter ist die Gefahr bei Exploit Kits, hier genügt es auf einer infizierten Webseite zu surfen oder auf einer ansonsten unschädlichen Seite auf schädliche Werbelinks zu klicken. Der dadurch aktivierte Schädling scannt dann Ihren Rechner nach Schwachstellen (z.B. fehlende Windows Updates oder veraltete Java Versionen) und nutzt gefundene Lücken aus um die Ransomware herunterzuladen und zu installieren. In der Regel geschehen diese Dinge im Hintergrund ohne dass der Nutzer es merkt.

Wie schütze ich mich gegen Ransomware?

Der wirkungsvollste Schutz ist eine Kombination eines entsprechend wirksamen Virenschutzes und die regelmäßige Sicherung der Daten, damit im Ernstfall Daten aus dem Backup wiederhergstellt werden können. Moderne Sicherungsprogramme haben mittlerweile zusätzlich einen Schutzmechanismus implementiert, der es ermöglicht „fremde“ bzw. „nicht bekannte“ Prozesse zu stoppen, somit wird im Falle einer Verseuchung eine vollständige Verschlüsselung der Daten verhindert.

Datensicherungen

Regelmäßige Datensicherungen schützen Unternehmen und private Nutzer vor dem Komplettverlust der Daten im Falle eines Hardwaredefekts oder im Falle einer Infizierung des Systems durch einen Kryptotrojaner. Der Ausfall oder die Beschädigung einer Festplatte kann dazu führen, dass ein System nicht mehr funktioniert oder das im schlimmsten Fall, je nach Schwere des Defekts, die Daten von der Festplatte nicht mehr lesbar sind. Oft reagieren Unternehmen oder Nutzer erst wenn das erste Mal ein solcher Fall eingetreten ist, dies kann leicht verhindert werden indem Sie dafür sorgen, dass Ihre Daten regelmäßig gesichert werden.

Lesen Sie weiter...

Welche Sicherungsverfahren gibt es?

Grundsätzlich wird aufgrund der schnellen Wiederherstellbarkeit eines Gesamtsystems eine imagebasierte Sicherung empfohlen, die zusätzlich durch datenbasierte Sicherungen ergänzt werden sollte. In diesem Falle wird ein komplettes Abbild der Daten auf der Festplatte oder des RAID Systems auf ein externes Medium erstellt. Dabei sollte auf eine entsprechende Versionierung geachtet werden, so dass im Ernstfall auf verschiedene Versionen von Datenbeständen zurück gegriffen werden kann. Die einzelnen Sicherungssätze setzen sich dabei jeweils aus einer Vollsicherung und den darauf folgenden differentiellen oder inkrementellen Sicherungen zusammen. Jedes moderne Sicherungsprogramm verfügt über solche Techniken.

Auf welche Medien sollten sie Sicherungen gespeichert werden?

Idealerweise sollten Sicherungen zunächst auf einem schnell verfügbaren Medium, wie z.B. einem NAS Laufwerk, abgelegt werden, damit im Ernstfall die Wiederherstellung möglichst schnell vonstatten gehen kann. Zusätzlich empfiehlt sich eine Replikation der Sicherungen auf externe Medien wie USB Platten oder Bandlaufwerken, um die Sicherungsdatensätze auch außerhalb der Geschäftsräume verfügbar zu haben. So können im Worst Case (Feuer, Überschwemmung etc.) die Daten trotz der völligen Zerstörung der EDV nach Wiederaufbau wiederhergestellt werden. Eine Alternative bieten zusätzlich cloudbasierte Speicher, hier werden die Daten über die Internetleitung zusätzlich in einem Rechenzentrum gesichert. Nachteile können sich hier durch eine langsame Internetleitung ergeben, zusätzlich wird eine Wiederherstellung wesentlich mehr Zeit in Anspruch nehmen.